Der intensive Extremist
Die unergründliche Geheimnisvolle

(24. Oktober bis 22. November) 
Du machst nicht an der Oberfläche halt: statt dessen durchpflügst du mit grenzenloser Leidenschaft die Tabu-Bereiche des Lebens. Deine innere Stimme ruft dich dorthin, wo sich sonst niemand hinwagen würde, weil man an diesen Orten ganz allein auf sich selbst gestellt ist und du nicht mehr derselbe Mensch bist, wenn du von dort zurückkehrst. Die Mysterien des Lebens ziehen dich magisch an und du lässt nicht locker, bis du weißt, was sich dahinter verbirgt. Auf andere wirkst du oft wie ein kompromissloser Bohrwurm mit Präzisionsstachel, der sie mit seiner ungeheuren Intensität oft überfordert.

Für die Verwirklichung deiner Ideale bist du bereit, alles zu wagen, denn du bist fast davon besessen, die Grenzen deiner Persönlichkeit zu überwinden und dich immer wieder neu zu erschaffen. Dabei fürchtest du weder Tod noch Teufel, scheust weder die größte Qual noch die höchste Extase - und manchmal liegen beide nah beieinander! Wenn dich etwas innerlich berührt, willst du es voll ausleben. Dabei wirkst du nach außen scheinbar ruhig und beherrscht, denn du hasst es, andere in deine Karten sehen zu lassen, außer du vertraust ihnen wirklich! (Und das heißt: Sie haben wahrhaftig alle Hürden der skorpionischen Seele-Geist-Tortura-Teststrecke erfolgreich überwunden!!! Du weißt, wovon ich rede!)

In einer Friede-Freude-Eicherkuchen-Atmosphäre (für den Skorpion: hier wird geheuchelt und die Wahrheit unter den Teppich gekehrt) kriegst du Pickel, dann juckt es dir förmlich in den Fingern und auf der Zunge, den anderen die Maske vom Gesicht zu reißen, schließlich bist du der erbarmungslose Meister der spitzen Ober- und Untertöne! Bevor du diese Fähigkeit leichtfertig einsetzt, mach dir bewusst, wie sehr du deine Mitmenschen damit durchdringst. (Benutze deinen Galgenhumor und stell es dir bildlich vor: ein personifizierter Seelenröntgenapparat mit eingebautem Seziermesser!) Denn du triffst instinktiv immer auf den Punkt des größten Schmerzes und das tut so weh, dass die anderen Mühe haben, nicht durchzudrehen! Sie sind – im Gegensatz zu dir – nämlich nicht an diese Dinge gewöhnt! In solchen Momenten bist du für deine Mitmenschen ähnlich angenehm wie eine Luxusvilla auf dem St.-Andreas-Graben, man weiß nie, was auf einen zu kommt – und wie vernichtend es das nächste Mal sein wird...

Du besitzt ein instinktives tiefenpsychologisches Wahrnehmungsvermögen, das hinter das gesellschaftlich etablierte "Ichmachdirwasvorunddumir" sieht, egal wie sehr deine Mitmenschen sich zu tarnen versuchen – und oft fühlt sich deine gefühlvolle Seele davon sehr belastet und beschmutzt und du wünscht dir Menschen um dich, die wirklich zu sich selbst stehen. Nichts verachtest du mehr als die Lüge und Verleugnung! Dir als Skorpion ist längst bewusst, dass die permanente Verdrängung von unangenehmen Dingen diese nur weiter in den nächsten Tag schiebt – und sie so niemals gelöst werden. Und da hast du völlig recht, auch wenn deine Mitmenschen vor der Konfrontation zurückschrecken, weil sie sich ihr nicht gewachsen fühlen, bis sie sich ihr dann doch irgendwann stellen müssen. Aber erinnere dich, du hast kein Recht dazu, jemanden zu zwingen! Stell dir einen Moment lang vor, was du tun würdest, wenn sich jemand erdreisten würde, Zwang auf dich auszuüben...!

Skorpione, die tief in sich an die Liebe glauben, sind Heiler von traumatischen Zuständen, es gibt keine besseren Zuhörer, keine besseren Psychologen. Nennst du einen deinen Freund, wird er dir durch Himmel und Hölle beistehen, egal was die Leute sagen, auch wenn du völlig pleite bist oder im Affekt jemanden erschlagen hast. Ein vom Leben enttäuschter Skorpion wird zum Meister der Intrige und wirklich unerträglich, am schlimmsten aber für sich selbst. Pass nur gut auf, dass deine Wahrheitsliebe nie in Dogmatismus ausartet und deine Hartnäckigkeit nicht zu Fanatismus wird!

Nur wenn du lernst, der Liebe wirklich zu vertrauen, wirst du deinen Hang zur Kontrolle des Lebens, deiner Mitmenschen und dir selbst überwinden – denn: wenn du nicht vertraust, wirst du immer das Gefühl haben, dich schützen zu müssen und dich gerade dadurch um die intensivsten Momente deines Lebens selbst betrügen! Dein größter heimlicher Wunsch ist es, dich total mit anderen zu verbinden, ineinander aufzugehen, um etwas Neues zu werden, das viel mehr ist, als die Summe der einzelnen Teile... – die letzten Grenzen zu überschreiten!

Es ist das große Talent der Skorpione, dem Ruf des Unbewussten in die Abgründe der menschlichen Seele zu folgen, denn nur dort findest du die verlorenen Erinnerungen, die Quelle deiner Macht und das Heilmittel für die wunden Seelen. Du bringst das Licht des Lebens noch an die dunkelsten Flecken, damit die Finsternis auch an solchen Orten nicht ewig währt. Du gehst durch den Schmerz hindurch, um ihn wirklich ganz und gar zu ergründen – und endlich heilen zu können...

Nachdem du den Weg gefunden hast, können auch andere ihn gehen...

 

Quelle:  www.acolina.de 


Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!